Datenschutz

Ulysta GmbH Datenschutzrichtlinie

Zuletzt aktualisiert: 23. Mai 2018

Ulysta Software und Consulting GmbH und seinen Tochtergesellschaften („Ulysta“), ist der Schutz Ihrer Privatsphäre wichtig. Bezugnahmen in dieser Datenschutzrichtlinie auf „Ulysta“, „wir“, „uns“ und „unser“ sind Bezugnahmen auf die Einrichtung Ulysta, die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist. Dabei handelt es sich im Allgemeinen um die Einrichtung Ulysta, die Ihre personenbezogenen Daten erhebt.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Arten von personenbezogenen Daten, die wir erheben; wie diese personenbezogenen Daten verwendet werden; mit wem wir sie teilen können und wie Sie Ihre Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung dieser Daten ausüben können. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt zudem die Maßnahmen, die wir zum Schutz der von uns erhobenen personenbezogenen Daten einsetzen und an wen Sie sich bei Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken wenden können.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für: (i) die personenbezogenen Daten, die wir über Ulysta Ressourcen erheben, einschließlich Websites, Produkte, Services, Desktop- und mobile Apps und andere Tools, die von Ulysta angeboten werden und Bezugnahme auf diese Datenschutzrichtlinie nehmen („Online- Kanäle“); (ii) Offline-Erhebungen, einschließlich Veranstaltungen, Umfragen, Fragebögen, Kundenforschung und -bewertungen von Ulysta („Offline-Kanäle“) und (iii) Drittquellen, einschließlich Geschäftspartner, Werbenetzwerke und Anbieter (zusammen die „Angebote“). Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für andere Produkte und Services von Ulysta, die über getrennte Datenschutzrichtlinien verfügen.

Ulysta verarbeitet im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Support-, Cloud- und anderen Services bestimmte in Umgebungen gepflegte Daten, auf die Ulysta zur Erbringung der Cloud-, Consulting- und Support-Services im Auftrag und auf Anweisung seiner Kunden und Partner zugreifen kann („Kundeninhalte“). Ulysta verarbeitet des Weiteren Log-Daten (z. B. über Zugriffs- und Authentifizierungsanfragen), die wir Service-übergreifend für Analyse- und Sicherheitszwecke erheben. Unsere Verwendung dieser Kundeninhalte und Log-Daten unterliegt den Bestimmungen unserer Kundenvereinbarungen, und diese Datenschutzrichtlinie findet keine Anwendung. Diese Datenschutzrichtlinie gilt hingegen für die Daten, die wir im Rahmen der Verwendung unserer Website durch unsere Kunden und Partner (wie beispielsweise Namen, Anschriften, Rechnungsangaben und Mitarbeiter-Kontaktinformationen) sowie unserer Offline-Interaktionen mit Kunden und Partnern erheben.

Auf den Online-Kanälen können Links zu Websites und Funktionen von Drittanbietern bereitgestellt werden. Einige dieser Websites von Drittanbietern können im Rahmen des Co-Branding ein Ulysta Logo aufweisen, auch wenn sie nicht im Besitz, im Betrieb oder unter Kontrolle von Ulysta sind. Ulysta gibt Ihre persönlichen Informationen nicht an diese Webseiten weiter und ist nicht verantwortlich für den Datenschutz auf diesen Seiten. Für diese Websites gelten eigene Datenschutzrichtlinien. Manchmal bieten wir Angebote zusammen mit anderen Unternehmen an. Bei diesen Angeboten mit Co-Branding unter Beteiligung eines Drittanbieters teilen wir manchmal Kundendaten, die sich auf diese

Transaktionen beziehen, mit diesem Drittanbieter oder erheben diese gemeinsam.

Personenbezogene Daten, die wir erheben

Welche Daten wir erheben, hängt von den verwendeten Angeboten ab. Wir erheben die personenbezogenen Daten im Rahmen der Interaktionen mit den Angeboten, zum Beispiel:

  • wenn Sie ein Konto bei einem Online-Kanal anmelden;

  • wenn Sie sich bei einem Online-Programm, einer Veranstaltung, bei Seminaren, Werbeaktionen oder Gewinnspielen anmelden;

  • wenn Sie Produkte (einschließlich ohne Einschränkung Produktbewertungen, Testversionen, Technology Previews und Beta-Downloads), Services oder Informationen anfordern;

  • wenn Sie an Veranstaltungen, Umfragen, Befragungen oder Bewertungen von Ulysta teilnehmen oder anderweitig mit uns korrespondieren oder Informationen von uns anfordern.

    Zu den personenbezogenen Daten, die wir erheben, zählen:

  • Kontaktangaben (wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Post- oder Wohnanschrift) für Sie oder andere Personen (z. B. Direktoren Ihres Unternehmens oder Ansprechpartner in der Fakturierungsabteilung);

  • Informationen, die bei der Anmeldung Ihres Online-Kontos angegeben wurden (wie Benutzernamen und Passwort);

  • Biographische und demographische Angaben (wie Geschlecht, Stellenbezeichnung/Position und Beruf);

  • Angaben zum Geschäftsprofil und zu den Geschäftspraktiken, die zur Evaluierung von Ihnen als Partner verwendet werden;

  • Fotos;

  • Rechnungs- und Finanzinformationen (wie Name, Rechnungsanschrift, Angaben zur Zahlungskarte und Bankkontoinformationen sowie Kaufhistorie);

  • Angaben, die Sie im Zusammenhang mit einer Stellenausschreibung bei Ulysta einreichen, wie zum Beispiel Kontaktangaben, Angaben in Ihrem Lebenslauf (einschließlich berufliche Laufbahn, Werdegang und Sprachkenntnisse) und Angaben zu Ihrem derzeitigen Beschäftigungsverhältnis;

  • Standortdaten (wie Daten, die aus Ihrer IP-Adresse abgeleitet werden, Land und Postleitzahl);

  • die genaue Geolokalisierung Ihres Mobilgeräts;

  • Clickstream-Daten und andere Informationen über Ihre Online-Aktivitäten (wie Informationen

     

  •  über Ihre Geräte, Ihr Browsing-Verhalten und Ihre Nutzungsmuster), einschließlich auf unseren Online-Kanälen und auf Websites von Drittparteien, die wir durch den Einsatz von Cookies, Web Beacons und ähnlichen Technologien erheben (siehe Beschreibung von Cookies und ähnlichen Technologien unten);

  • personenbezogene Daten, die in Foren, Blogs und Ihren Aussagen enthalten sind oder die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen erhalten (wie beispielsweise soziale Medien);

  • Angaben zur Teilnahme an Präsenz- oder Online-Schulungen, einschließlich abgeschlossene Programme und erreichte Zertifizierungen;

  • Angaben, die nötig sind, um Support-Services oder andere kostenpflichtige Consulting-Services zu erbringen (wie Kontaktangaben, Chat-Services, Support-Angaben und Ereignishistorie);

  • personenbezogene Daten in Inhalten, die Sie bei uns einreichen (zum Beispiel über unsere „Kontakt“-Funktion oder andere produktinterne oder serviceinterne Kommunikationen); und

  • sonstige personenbezogene Daten, die wir durch unsere Angebote erheben.

    Wir weisen darauf hin, dass die Bereitstellung von personenbezogenen Daten freiwillig erfolgt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, bestimmte Angaben nicht bereitzustellen, können wir Ihnen bestimmte Produkte und Services gegebenenfalls nicht zur Verfügung stellen und es kann sein, dass Sie auf bestimmte Funktionen der Online-Kanäle keinen Zugriff haben.

    So verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten

    Wir verwenden die erhobenen Daten wie folgt:

  • Bereitstellung und Verwaltung unserer Produkte und Services (einschließlich Websites und Apps für die Sie sich angemeldet haben);

  • Verarbeitung und Ausführung von Bestellungen für Ihre Produkte und Services und Bereitstellung von Informationen über die Abwicklung Ihrer Bestellung;

  • Unterstützung beim Abschluss einer Transaktion oder Bestellung und Bereitstellung des Kundensupports;

  • Erstellung von Rechnungen für die von Ihnen gekauften Produkte und Services;

  • Bereitstellung von Schulungen, Support und Consulting-Services;

  • Karrieregestaltung, einschließlich Einstellung, Onboarding neuer Mitarbeiter und andere personalwirtschaftliche Zwecke;

  • Einrichtung und Verwaltung Ihres Kontos bei Ulysta;

  • Betrieb, Evaluierung und Verbesserung unseres Geschäfts (beispielsweise durch Verwaltung, Entwicklung, Erweiterung und Verbesserung unserer Produkte und Services; Verwaltung unserer Kommunikation und Kundenbeziehungen; und Buchhaltung, Rechnungsprüfung, Rechnungsstellung, Abgleich und Einziehung);

  • Datenanalyse (wie Research, Trendanalyse, Finanzanalyse und Kundensegmentierung);

  • Kommunikation mit Ihnen im Hinblick auf Ihr Konto und Ihre Bestellungen (einschließlich dem Verschicken von E-Mails bezüglich Anmeldung, Kontostatus, Bestellbestätigung, Erneuerungs- oder Stornierungsmitteilungen und andere wichtige Informationen);

  • Marketing und Verkaufsaktivitäten (einschließlich Verschicken von Werbematerialien, Kontaktanfragen, Wahrnehmung von Vermarktungschancen, Marktforschung, Bestimmung und Kontrolle der Effektivität unserer Werbe- und Marketingkampagnen und Kontrolle unseres Markenauftritts);

  • Kommunikation mit Ihnen über Ereignisse, Programme, Verkaufsförderung und Umfragen und Organisation Ihrer Beteiligung daran;

  • Vernetzung der Mitarbeiter mit dem Administrator Ihres Firmenkontos;

  • Überprüfung Ihrer Identität und Schutz Ihres Kontos gegen unbefugte Nutzung oder Missbrauch unserer Services;

  • Schutz vor, Identifizierung von und Prävention von Betrug und anderen rechtswidrigen Handlungen, Behauptungen und anderen Verbindlichkeiten;

  • Erfüllung und Umsetzung der zutreffenden Branchenstandards, vertraglichen Verpflichtungen und unserer Richtlinien;

Pflege und Verbesserung der Sicherheit unserer Online-Kanäle, Produkte, Services, Netzwerkservices, Informationsquellen und Mitarbeiter und

  • Antworten auf Anfragen. Abhängig von den Zwecken für die die personenbezogenen Daten verwendet werden und der Kontext, in dem diese Daten erhoben werden, stützen wir uns gegebenenfalls auf eine oder mehrere der folgenden Rechtsgrundlagen:
  • Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder einer zuständigen Partei;

  • unsere legitimen Geschäftsinteressen;

  • Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung, einer Gerichtsanordnung oder zur Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs oder

  • Ihre Einwilligung zur Verarbeitung, die Sie jederzeit widerrufen können.

    Die erhobenen Daten, können mit anderen Quellen kombiniert werden, um die Genauigkeit unseres Marketings und unserer Kommunikationen zu verbessern und um unsere Interaktionen mit Ihnen auszuweiten oder besser anzupassen. Dazu zählt die Kombination von personenbezogenen Daten, die wir über Online-Kanäle erheben, mit Informationen, die wir über Offline-Kanäle erheben, sowie mit anderen Informationen (wie Empfehlungsprogramme), jeweils für die oben genannten Zwecke. Wir können personenbezogene Daten analysieren oder zusammenfassen und sie im gesetzlich zulässigen Umfang für die oben beschriebenen Zwecke sowie für andere Zwecke verwenden. Diese personenbezogenen Daten können des Weiteren für zusätzliche Zwecke verwendet werden, die zum Zeitpunkt der Erhebung angegeben werden. Soweit durch geltendes Recht vorgeschrieben, wird Ihre Einwilligung zu diesen zusätzlichen Verwendungen eingeholt.

    Sofern durch geltendes Recht vorgeschrieben, wird Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für direkte Marketingzwecke eingeholt.

    Cookies und andere Technologien

    Ulysta verwendet Cookies, Web-Beacons (einschließlich Pixels und Tags) und ähnliche Technologien auf unseren Online-Kanälen, die bestimmte Daten über Sie automatisch erheben. Ein „Cookie“ ist eine Textdatei, die von einer Website an den Computer oder ein anderes mit dem Internet verbundenes Gerät eines Besuchers geschickt wird, um den Browser dieses Besuchers individuell zu identifizieren oder um Informationen oder Einstellungen in dem Browser zu speichern. Ein „Web-Beacon“, auch als Internet-Tag, Pixel-Tag oder clear GIF bezeichnet, verbindet Webseiten mit Webservern und deren Cookies, und kann verwendet werden, um über Cookies erhobene Informationen zum Webserver zurück zu übermitteln.

    Wir verwenden diese automatisierten Technologien, um Daten über Ihr Gerät, Ihr Browserverhalten und Ihre Verhaltensmuster zu erheben. Zu den auf diese Art erhobenen Daten zählen IP-Adresse und andere mit Ihren Geräten assoziierte Identifikatoren, mit unseren Angeboten verbundene Gerätearten, Geräteeigenschaften (wie Betriebssystem), Sprachauswahl, Verweis-/Ausgangsseite, Navigationspfad, Zugriffszeiten, Browserpräferenzen und -eigenschaften, installierte Plugins, örtliche Zeitzonen, örtliche Speicherpräferenzen, Clickstream-Daten und andere Informationen über Ihre Online-Aktivitäten. Wir verwenden auf unseren Online-Kanälen sowohl Erstanbieter-Cookies (die beim Besuch unserer Online- Kanäle direkt von unserer Website-Domain platziert werden) und Drittanbieter-Cookies (die beim

Besuch unserer Online-Kanäle und bestimmten Websites von Drittparteien, die unsere Partner sind, von einer Website eines Drittanbieters platziert werden). Dabei handelt es sich teilweise um Sitzungscookies (die automatisch beim Schließen Ihres Browsers gelöscht werden) und teilweise um dauerhafte Cookies (die nach dem Beenden Ihrer Browsersitzung für einen bestimmten Zeitraum auf Ihrem Computer oder anderen mit dem Internet verbundenen Geräten verbleiben, sofern sie nicht von Ihnen gelöscht werden).

Auf unseren Online-Kanälen werden unter anderem die folgenden Cookies verwendet: (1) notwendige Cookies und Funktionalitätscookies; (2) Analyse-Cookies; und (3) Targeting-Cookies/Werbe-Cookies, wie unten beschrieben.

Notwendige Cookies und Funktionalitätscookies

In unseren Online-Kanälen werden Cookies verwendet, die für die Bereitstellung unserer Produkte und Services nötig sind. Dazu zählen notwendige Cookies (zum Beispiel Cookies, die Sie auf unserer Website authentifizieren und Sie nach dem Einloggen identifizieren), Funktionalitätscookies (zum Beispiel Cookies, die sich daran erinnern was Sie in Ihren Warenkorb gelegt haben oder welche Sprachpräferenz Sie angegeben haben) und benutzerzentrierte Sicherheitscookies, die die Sicherheit der bereitgestellten Produkte und Services erhöhen (zum Beispiel zur Erkennung von Authentifizierungs-Missbrauch). Aufgrund der Funktionalitätsmerkmale dieser Cookies ist eine Deaktivierung dieser Cookies in unseren Online-Services normalerweise nicht möglich.

Analyse-Cookies

Wir verwenden Analyse-Cookies, um Daten über das Navigationsverhalten der Benutzer und die Verwendung unserer Online-Kanäle zu erheben, zum Beispiel wie die Benutzer unserer Online-Kanäle durchqueren, welche Seiten sie anschauen, wie lange sie auf einer Seite verweilen und ob die Seite richtig angezeigt wird oder Fehler auftreten. Diese Cookies tragen zur Verbesserung der Leistung und Benutzerfreundlichkeit unserer Online-Kanäle bei. Diese Cookies werden von Analytik-Drittanbietern, darunter Google Analytics und Marketo, bereitgestellt. Weitere Informationen über Google Analytics und Ihre Abmeldeoptionen finden Sie unter Google Analytics.

Werbe-Cookies

Werbe-Cookies werden zur Kontrolle und Verwaltung von Werbung verwendet. Diese Cookies können Daten darüber erheben, ob ein Benutzer auf eine Werbung reagiert und eine andere Website besucht hat. Mithilfe dieser Cookies können wir Ihnen Inhalte und zielgruppenspezifische Informationen anbieten, die besser auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Sie unterstützen uns auch dabei, die Effektivität unserer Werbungen und Kommunikationen zu messen. In der EU setzen wir Analyse- und Werbe-Cookies nur dann auf unseren Websites ein, wenn sich die Benutzer sich gemäß geltendem Recht dafür entschieden haben.

Ihr Browser kann Sie gegebenenfalls darüber informieren, wenn bestimmte Arten von Cookies eingehen oder wie Sie bestimmte Arten von Cookies einschränken oder deaktivieren können. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie ohne Cookies die Funktionen unserer Online-Kanäle gegebenenfalls nicht in vollem Umfang nutzen können. Durch die Anpassung der Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen auf Ihrem Mobilgerät können Sie bestimmen, wie Ihr Gerät und Ihr Browser bestimmte Gerätedaten teilen.

Soweit durch geltendes Recht vorgeschrieben, werden wir vor der Verwendung von Cookies oder ähnlichen Tools Ihre Einwilligung einholen.

Die Drittanbieter von Apps, Tools, Widgets und Plug-ins auf unseren Online-Kanälen (wie Twitter, LinkedIn und Facebook) werden gegebenenfalls auch automatisierte Mittel verwenden, um Daten über Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen zu erheben. Diese Daten werden direkt von den Anbietern dieser Funktionen erhoben und unterliegen den Datenschutzrichtlinien oder -erklärungen dieser Anbieter. Ulysta ist im gesetzlich zulässigen Umfang nicht für die Informationspraktiken dieser Anbieter verantwortlich.

Interessen-basierte Werbung

Bei der Nutzung unserer Online-Kanäle werden im Laufe der Zeit und über Websites von Drittanbietern hinweg (wie auf Websites, die Werbeanzeigen einblenden) sowohl von uns als auch von bestimmten Drittparteien (wie unsere Werbenetzwerke, digitale Werbepartner und Social-Media-Plattformen) Daten über Ihre Online-Aktivitäten erhoben. Wir können diese Daten verwenden, um Ihnen Werbung über Produkte und Services zu zeigen, die auf Ihre individuellen Interessen zugeschnitten ist. Es kann auch vorkommen, dass Daten zu diesem Zweck auf Drittanbieter-Websites erhoben werden, auf denen unsere Werbeanzeigen eingeblendet werden. Bestimmte Werbeanzeigen werden unter Umständen auf anderen Websites eingeblendet, weil wir externe Werbenetzwerke für die Anzeigenschaltung beauftragen. Mithilfe dieser Netzwerke für die Anzeigenschaltung können wir mit unseren Werbebotschaften Benutzer kontextabhängig sowie auf Grundlage von demografischen Merkmalen und bestimmten Interessen ansprechen. Zu den Daten, die unsere Werbenetzwerke gegebenenfalls in unserem Auftrag erheben, zählen Angaben zu Ihren Besuchen auf Websites, die Werbeanzeigen für Ulysta bereitstellen, wie zum Beispiel die Seiten oder Werbeanzeigen, die Sie anschauen und die Handlungen, die Sie auf diesen Websites vornehmen. Diese Datenerhebung findet sowohl auf unseren Websites als auch auf Drittanbieter-Websites, die an diesen Werbenetzwerken teilnehmen, statt. Mit diesem Prozess lässt sich die Effektivität unserer Marketingbemühungen nachvollziehen. Hier finden Sie Informationen darüber, wie Sie sich von dieser interessen-basierten Werbung des Werbenetzwerks abmelden können. Soweit durch geltendes Recht vorgeschrieben, werden wir vor der Verwendung von interessen-basierter Werbung Ihre Einwilligung einholen.

So teilen wir Ihre personenbezogenen Daten

Ausgenommen der hierin oder zum Zeitpunkt der Erhebung gemachten Angaben verkaufen wir Ihre personenbezogenen Daten nicht und legen diese nicht anderweitig offen. Ulysta kann Ihre personenbezogenen Daten wie folgt teilen:

  • wenn das Teilen Ihrer Daten für die Bereitstellung von Produkten, Services oder Informationen nötig ist, die Sie angefordert haben;

  • im Rahmen einer gemeinsamen Verkaufsaktion oder zur Weitergabe von Verkaufshinweisen an unsere Geschäftspartner;

  • um Sie über die neuesten Produktankündigungen, Softwareaktualisierungen, Sonderangebote oder andere Informationen auf dem Laufenden zu halten, bei denen wir der Meinung sind, dass Sie von uns, unseren Marketingagenturen oder unseren Geschäftspartnern darüber informiert werden möchten;

  • innerhalb von Ulysta (einschließlich Tochtergesellschaften und abhängige Gesellschaften) für die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke;

  • zur Validierung von Beschäftigungsverhältnissen, abgeschlossenen Schulungen oder erhaltenen Produktzertifizierungen;

  • zur Vernetzung der Mitarbeiter mit den Administratoren des Unternehmens;

  • mit unseren Kunden, für die Meldung und Bearbeitung von Problemen, die Supportleistungen benötigen oder im Rahmen von Consulting-Services;

  • mit unseren Kunden und Partnern, um diese über die Nutzung unserer Services durch ihre Benutzer zu informieren (wenn zum Beispiel ein Benutzer eine Zertifizierung erhalten oder einen Kurs abgeschlossen hat);

  • mit Service Providern, die wir mit der Erbringung von Services in unserem Auftrag beauftragt haben (wie Zahlungsabwicklung, Auftragserfüllung, Kundenbetreuung, Kundenbeziehungsmanagement und Datenanalyse). Diese Service Provider sind vertraglich zum Schutz der ihnen bereitgestellten Daten verpflichtet und dürfen diese Daten nicht verwenden oder offenlegen, ausgenommen in dem Umfang, der für die Erbringung der Dienstleistungen in unserem Auftrag oder zur Erfüllung der gesetzlichen Erfordernisse nötig ist;

  • mit genehmigten Ulysta Partnern, um Ihnen unsere Produkte und Services anzubieten und bereitzustellen und

  • mit unseren gemeinsamen Marketing- und Vertriebspartnern und anderen Geschäftspartnern, die uns in unseren Geschäftsaktivitäten oder anderen Aspekten unseres Geschäfts unterstützen und für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke.

    Wir können auch unter den folgenden Umständen personenbezogene Daten von Ihnen offenlegen: (1) wenn dies nach geltendem Recht, aufgrund einer Verordnung oder einem Rechtsverfahren (wie eine Gerichtsanordnung oder Vorladung) nötig oder zulässig ist, (2) gegenüber Strafverfolgungsbehörden oder anderen Regierungsbeamten zur Erfüllung eines legitimen Rechtsbegehrens, (3) wenn wir der Ansicht sind, dass eine Offenlegung nötig ist, um Ulysta, seine Benutzer oder die Öffentlichkeit vor körperlichem Schaden oder finanziellem Verlust zu schützen, soweit gesetzlich gefordert oder zulässig, (4) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte und (5) im Zusammenhang mit einer Untersuchung aufgrund von vermutlichen oder tatsächlichen Betrugsfällen, illegalen Aktivitäten, Sicherheits- oder technischen Problemen.

    Zudem behalten wir uns das Recht vor, Daten, die wir über Sie halten, im Falle von potenziellen oder tatsächlichen Verkaufstransaktionen oder Übertragungen der Gesamtheit oder eines Teils unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte (einschließlich im Falle von Fusionen, Akquisitionen, Joint Ventures, Umstrukturierungen, Veräußerungen, Auflösungen oder Liquidationen) oder sonstigen Geschäftstransaktionen an entsprechende Dritte zu übertragen.

    Des Weiteren können wir die Daten auf andere Arten teilen, über die wir Sie, soweit durch geltendes Recht vorgeschrieben, zum Zeitpunkt der Erhebung speziell informieren und diesbezüglich Ihre Einwilligung einholen.

    Internationale Datenübermittlung

    Wir übermitteln die erhobenen personenbezogenen Daten durch die Kanäle an andere Länder in denen Ulysta und seine Service Provider tätig sind, und speichern diese dort, einschließlich den USA, wobei sich die Datenschutzgesetze dieser Länder von denen des Landes unterscheiden können, in dem die Daten bereitgestellt wurden. In diesem Fall werden wir die personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke übermitteln. Bei der Übermittlung von personenbezogenen Daten an Empfänger in andere Länder werden wir, soweit durch geltendes Recht vorgeschrieben, Maßnahmen zum Schutz dieser Daten ergreifen, einschließlich gegebenenfalls die Umsetzung von Datenübermittlungsvereinbarungen auf Grundlage der Standardvertragsklausel der Europäischen Kommission gemäß Artikel 46 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) oder durch die Auswahl von Datenempfängern, die sich am unten beschriebenen EU-US- und Schweizer-US-Privacy-Shield-Programm beteiligen.

EU-US- und Schweizer-US-Privacy-Shield

Im Hinblick auf die Übermittlung von personenbezogenen Daten von der EU und der Schweiz in die USA ist Ulysta im Rahmen des EU-US-Privacy-Shield-Programms und des Schweizer-US-Privacy-Shield- Programms zertifiziert, die vom US-Handelsministerium und der Europäischen Kommission bezüglich der Übermittlung personenbezogener Daten aus der EU in die USA gemäß Artikel 45 der DSGVO festgelegt wurden (jedes ein „Privacy-Shield-Programm“ und zusammen die „Privacy-Shield-Prinzipien“). Bei Konflikten zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und den Privacy-Shield-Prinzipien haben die Privacy-Shield-Prinzipien Vorrang. Weitere Angaben zum Privacy-Shield-Programm und zu unserer Zertifizierung finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/.

Ulysta ist im Rahmen des Privacy-Shield-Programms für die Verarbeitung der erhaltenen personenbezogenen Daten verantwortlich und überträgt diese als Agent in seinem Namen anschließend an eine Drittpartei. Ulysta hält alle Privacy-Shield-Prinzipien für die Weiterübermittlung von personenbezogenen Daten aus der EU und der Schweiz ein, einschließlich der Haftungsvorschriften für die Weiterübermittlung.

Hinsichtlich der erhaltenen oder an das Privacy-Shield-Programm übermittelten personenbezogenen Daten unterliegt Ulysta den aufsichtsrechtlichen Vollstreckungsbefugnissen der US- Bundeshandelskommission. In bestimmten Situationen kann Ulysta aufgrund von rechtmäßigen Anfragen durch öffentliche Behörden zur Offenlegung personenbezogener Daten verpflichtet sein, z. B. zur Einhaltung von Anforderungen bezüglich der nationalen Sicherheit oder zur Strafverfolgung.

Unter bestimmten Bedingungen, die auf der Privacy-Shield-Webseite vollständig beschrieben sind, können Sie ein bindendes Schlichtungsverfahren anstrengen, wenn andere Maßnahmen zur Streitbeilegung erschöpft sind.

Ulysta verpflichtet sich konform mit den Privacy-Shield-Prinzipien zur Beilegung von Beschwerden hinsichtlich der Erhebung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Sollten Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich unserer Datenschutzrichtlinien oder -verfahren haben, können Sie sich per Mail unter der E-Mail Adresse kontakt@ulysta.com an uns wenden. Die gilt für Personen aus dem Inland sowie Personen aus der EU und der Schweiz.

Des Weiteren hat sich Ulysta im Hinblick auf ungelöste Privacy-Shield-Beschwerden über die Übermittlung von Personaldaten aus der EU und der Schweiz im Rahmen von Beschäftigungsverhältnissen zur Kooperation mit dem Ausschuss der EU-Datenschutzbehörden (DSB) und dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) verpflichtet.

Ihre Rechte und Optionen

Im Hinblick auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, stehen Ihnen bestimmte Wahlmöglichkeiten zur Verfügung, zum Beispiel darüber, wie wir die Daten verwenden und wie wir mit Ihnen kommunizieren. Wenn Sie Ihre Präferenzen aktualisieren, unsere Mitteilungen an Sie einschränken oder eine Anfrage einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an uns. Die entsprechenden Angaben finden sich im Abschnitt Kontaktinformationen dieser Datenschutzrichtlinie. Des Weiteren können Sie sich über den Link „Abbestellen“ in unseren E-Mails von unseren Mailinglisten abmelden.

Entsprechend der Gesetze an Ihrem Wohnort haben Sie das Recht, Zugriff auf die personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie halten, oder eine Berichtigung, Aktualisierung, Änderung oder Löschung Ihrer Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten zu verlangen. Bitte wenden Sie sich für die Ausübung dieser Rechte wie unten angegeben an uns. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und zur Gewährleistung der Sicherheit können wir gegebenenfalls Ihre Identität überprüfen, bevor Ihnen Zugriff auf diese Daten gewährt wird. Im gesetzlich zulässigen Umfang kann für das Ausstellen einer Kopie Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten eine Gebühr anfallen. Abhängig von Ihrem Wohnort haben Sie gegebenenfalls das Recht auf das Einreichen einer Beschwerde bei einer staatlichen Aufsichtsbehörde, wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind.

Wir unterstützen die Selbstregulierungsprinzipien für Online Behavioral Advertising („Prinzipien“) der Digital Advertising Alliance in den USA, der Digital Advertising Alliance of Canada und der European Digital Advertising Alliance in der EU. Wenn Sie in den USA, Kanada oder der EU leben, haben Sie mit Ad Choices, Ad Choices Canada oder Your Online Choices eine komfortable Möglichkeit, Ihre bevorzugten Einstellungen anzugeben, einschließlich der Option, interessenbasierte Werbung bei den Programmteilnehmern „universell“ auszuschließen. Diese Webseiten stellen Ihnen zudem detaillierte Informationen über interessenbasierte Werbung sowie Hinweise zur Verfügung, wie Sie Ihre Privatsphäre online und in Anwendungen verwalten können. Bitte beachten Sie, dass ein Ausschluss interessenbasierter Werbung nicht bedeutet, dass Sie keine Werbung von uns oder auf den Online- Kanälen mehr sehen. Ein Ausschluss bedeutet vielmehr, dass die angezeigten Online-Ads nicht mehr auf Ihren speziellen Interessen basieren. Wenn Sie sich über die Links oben für einen Ausschluss interessenbasierter Werbung entscheiden, können Datenerfassungs-Tools auf den Online-Kanälen zudem noch immer Informationen über Ihre Nutzung des Angebots erfassen, u. a. für Analysezwecke, zur Betrugsverhinderung und für alle im Rahmen der Selbstregulierungsprinzipien erlaubten Zwecke.

Bei der Nutzung unserer Online-Kanäle werden im Laufe der Zeit und über Websites von Drittanbietern hinweg sowohl von uns als auch von bestimmten Drittparteien (wie unsere Werbenetzwerke, digitale Werbepartner und Social-Media-Plattformen) Daten über Ihre Online-Aktivitäten erhoben. Bestimmte Webbrowser bieten die Möglichkeit Do Not Track („DNT“) -Signale an von Ihnen besuchte Websites zu schicken, die diese Websites darüber informieren, dass Ihre Online-Aktivitäten nicht getrackt werden sollen. Unsere Online-Kanäle sind nicht darauf ausgerichtet, auf von Webbrowsern eingehende „Do Not Track“-Signale zu reagieren.

Sofern gesetzlich vorgeschrieben, können Sie Ihre zuvor erteilte Einwilligung widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit aus berechtigtem Grund widersprechen und wir werden Ihre Präferenzen ab diesem Zeitpunkt berücksichtigen. Dies berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verwendung Ihrer Daten durch uns, die auf Ihrer Einwilligung vor Ihrem Widerruf basierte.

So schützen wir Ihre personenbezogenen Daten

Wir unterhalten verwaltungstechnische, technische und physikalische Schutzvorrichtungen im Einklang mit den gesetzlichen Erfordernissen an dem Ort, an dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden, die die personenbezogenen Daten, die uns über die Kanäle bereitgestellt wurden, vor rechtswidrigen oder unbefugten Vernichtungen, Verlusten, Veränderungen, Verwendungen oder Offenlegungen sowie Zugriffen schützen soll.

So speichern wir Ihre personenbezogenen Daten

Im gesetzlich zulässigen Umfang speichern wir Ihre erhobenen personenbezogenen Daten normalerweise so lange (1) wie für die Zwecke nötig, für die wir diese erhoben haben und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie – dies bedeutet im Allgemeinen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Beziehung speichern oder so lange, wie Ihr Konto bei uns besteht; oder (2) wie dies zur Berücksichtigung der zutreffenden Statuten oder Verjährungszeiträume und zur Einhaltung der geltenden Gesetze, Beilegung von Streitigkeiten und Durchsetzung von Vereinbarungen nötig ist. Wie im Abschnitt „Ihre Rechte und Optionen“ oben beschrieben, haben Sie entsprechend der Gesetze an Ihrem Wohnort das Recht die Löschung Ihrer Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten zu verlangen. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich wie unten angegeben an uns.

Personenbezogene Daten von Kindern

Die Online-Kanäle wurden für das allgemeine Publikum entwickelt und sind nicht an Kinder unter 13 Jahren gerichtet. Wir erheben oder erbitten über die Online-Kanäle nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn wir merken, dass personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren erhoben wurden, werden wir diese Daten sofort aus unseren Aufzeichnungen löschen. Wenn Sie vermuten, dass ein Kind unter 13 Jahren uns personenbezogene Daten bereitgestellt hat, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Unsere Kontaktangaben finden sich im Abschnitt Kontaktangaben dieser Datenschutzrichtlinie.

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit und ohne vorherige Mitteilung aktualisiert werden, um Änderungen in unseren Informationspraktiken widerzuspiegeln. Das Datum der letzten Aktualisierung ist oben in unserer Datenschutzrichtlinie angeführt. Wir legen Ihnen nahe, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu prüfen, um die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu erhalten.

Kontaktangaben

Bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder falls Sie eine Aktualisierung Ihrer erhobenen Daten oder Ihrer Präferenzen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an kontakt@ulysta.com oder per Post an:

Ulysta Software und Consulting GmbH Steinheil Str. 4
85737 Ismaning
Deutschland

IT-Lösungen

Programmierung,
Software Customizing,
Data Management Solutions

w

Consulting

Datenkonvertierung,
Anlagenaufnahmen,
Training,
Beratung

Produkte

Catalog Data Manager,
PIA, SPF Schema Configurator,
uConnect, LIMS

 

 

Adresse

Ulysta Software & Consulting GmbH
Steinheilstraße 4
85737 Ismaning

Social Media

Kontakt

Telefon: +49 (0)89 520 3198-0
Fax: +49 (0)89 520 3198-29
Email: kontakt@ulysta.com

Rechtliches